Hundekuchen mit Käsegeschmack

Das handwerkliche Rezept, das Geschmack und Gesundheit in einem Käsesnack für Hunde vereint

 

Mit dem Hundekuchen mit Käse bieten wir ein einfaches und gesundes Rezept, um unsere Freunde sicher und ausgewogen zu verwöhnen.

Hunde lieben Käse fast genauso sehr wie wir. Sein vollmundiger und schmackhafter Geschmack ist unwiderstehlich und wird oft verwendet, um die Verabreichung von Medikamenten zu erleichtern. Jedoch können Milchprodukte trotz ihres nährstoffreichen Inhalts für Hunde zu fettig sein oder Substanzen enthalten, die für ihre Gesundheit schädlich sind, daher muss ihre Verwendung sowohl in der Menge als auch in der Produktqualität kontrolliert werden.

Mit unserem Hundekuchen mit Käse haben Sie die Sicherheit eines handwerklichen Rezepts, bestehend aus kontrollierten und hochwertigen Zutaten, ausgewogen, ohne Farbstoffe und Konservierungsmittel.

Das Backen im Ofen garantiert die ideale Knusprigkeit für gutes Kauen, Gesundheit und Zahnhygiene.

Belohnen Sie Ihren Freund mit einem gesunden, schmackhaften und leichten Käsekeks!

 

Hundekuchen mit Käse: Zusammensetzung und Verwendungstipps

 

ERGÄNZUNGSFUTTERMITTEL. Handwerkliches Produkt, ohne Zusatz von Farbstoffen und Konservierungsmitteln.

ZUSAMMENSETZUNG: Weizenmehl, Vollkornweizenmehl, Eier, Öle und tierische Fette (raffiniertes reines Schweineschmalz), Glukosesirup, dehydrierter Käse 1,5 %, Magermilchpulver, Natriumbicarbonat.

Additive: Organoleptische Zusatzstoffe, Aromen.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE: Feuchtigkeit 8,50 %, Rohprotein 10,80 %, Rohfette 4,60 %, Rohfaser 1,30 %, Rohasche 1,25 %.

GEBRAUCHSANWEISUNG: Es wird empfohlen, immer eine Schüssel mit frischem Wasser für den Hund bereitzustellen.

Kühl und trocken lagern, vor Licht geschützt. Nach dem Öffnen der Verpackung vorzugsweise innerhalb von 3 Monaten verbrauchen.

EMPFOHLENE TÄGLICHE MENGE: bis zu 4 Kekse pro 10 kg Körpergewicht des Hundes.